Steckschaum-Seminar am Gregor Mendel Berufskolleg Paderborn

 - Evis Berufsschultour

„Fertigen Sie in 40 Minuten eine gesteckte Gefäßfüllung mit Schnittblumen in konventioneller oder alternativer Stecktechnik an.“

So lautet die Aufgabe, der sich die Florist-Auszubildenden im Einzugsbereich der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld im Rahmen der praktischen Zwischenprüfung stellen müssen.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Berufskollegs in Paderborn unter Anleitung ihrer Fachlehrer Bernhard Doths und Ulrike Nentwich im Unterricht sowohl mit unterschiedlichen Gehölzen als auch mit nonfloralen Werkstoffen als alternative Steckhilfsmittel auseinander gesetzt hatten, luden sie Evelyn Gerull von der Firma Smithers Oasis ein, um über die richtige Handhabung von industriell hergestelltem Steckschaum zu informieren.

Schon Tage vor dem Seminartag erregten viele per Post angekommene Musterteile von Oasis die Neugier der Auszubildenden und erhöhten die Spannung. Endlich war es soweit! „Ich bin die Evi und ich möchte euch in den nächsten vier Schulstunden zeigen, welche gestalterischen Möglichkeiten ihr mit Steckschaum habt“, begrüßte Evelyn Gerull morgens um acht Uhr die Auszubildenden. „Und ich werde euch auch zeigen, worauf ihr achten müsst, damit die Werkstücke lange frisch bleiben.“ Schon ging es los. Die Floristin und freie Mitarbeiterin von Smithers Oasis erläuterte nicht nur, warum Steckschaum kein Steckschwamm ist, sondern erklärte und demonstrierte gleichzeitig das richtige Wässern.

Den vollständigen Bericht finden Sie unter:

Quelle: http://www.kreis-paderborn.de/bk/angebote/04_floristik/unterricht/10Steckschaum-Seminar.php

 

Bilder

Bleiben Sie informiert

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten bezüglich neuer Entwicklungen, Inspirationen, Tipps & Tricks …