Florist des Jahres

 - Pressemitteilung

Mehr als 500 Gäste haben die Finalisten und diesjährigen Gewinner der TASPO Awards 2011 in einer glanzvollen Gala mit Preisverleihung am 21. Oktober in Berlin gefeiert. Zum sechsten Mal zeichnete die TASPO die Leistungen von Unternehmen und Menschen der grünen Branche mit den begehrten Awards aus. Durch den Abend führte TV-Moderatorin Nazan Eckes. Insgesamt wurden Trophäen in 22 Kategorien vergeben.

Als Florist des Jahres wurde das Blumenhaus Wilco in Pfaffenhofen mit dem Smithers OASIS TASPO Award ausgezeichnet.

Das Blumengeschäft besitzt holländische Wurzeln und wurde 1984 von Wilhelmina Roelofs als Tochterunternehmen des Großhandels Jan Roelofs eröffnet. Heute führt Floristmeisterin Heidi Sandbichler-Roelofs das Unternehmen. Überglücklich nahmen Mutter und Tochter den Award für innovative Ideen und gelungene Umsetzung entgegen.

Das Blumenhaus Wilco griff im vergangenen Jahr die moderne Esskultur als Trendthema auf. Floristmeisterin Heidi Sandbichler- Roelofs ist überzeugt, dass der Mega-Trend „Kochen“ mit einer starken Medienpräsenz einher geht. „Wir bitten zu Tisch“ hieß die hauseigene Floristikdemo. 

Es kamen über 280 Kunden und bewunderten die acht Tischdeko-Themen, die das Team in unterschiedlichen Farben ausgeführt hatte. 



Immer auf der Suche nach guten Verkaufsideen ist das Team des Blumenhauses Wilco offen für Neues. Beispielsweise versendet es seit einigen Jahren deutschlandweit hochwertige Blumensträuße in der Frischebox. Gut angenommen wird das Blumen-Abo für Praxen, Kliniken, Büros, Geschäfte und Banken. Mit dem aktuellen Angebot des Monats schafft das Unternehmen immer wieder neue Kaufanreize.

Quelle - http://gundv.de/florist-des-jahres/

Bilder

Bleiben Sie informiert

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten bezüglich neuer Entwicklungen, Inspirationen, Tipps & Tricks …