Steckschaum-Basis für Weltrekord-Versuch

 - Pressemitteilung

Wie bekommt man 2700 Liter Wasser am besten zum Schweben? Vor diese Aufgabe wurde das Oasis® Team gestellt, als es im Rahmen der Goldenen Rose 2010 um das größte Blumengesteck der Welt – und damit um einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde – ging.

Die Produktentwickler von Smithers-Oasis Germany kreierten eine Steckbasis, die nicht nur leicht und schnell anzubringen war, sondern zudem eine optimale Wasserversorgung über einen Zeitraum von zehn Tagen gewährleistete. Für diese Aktion wurde eine 30 mal 30 Zentimeter große Steckschaumplatte entwickelt, die auf einer Holzbasis befestigt war. Die Schaumplatte war zudem mit einer Schnittlinie versehen, die den Wassersäulen-Effekt und somit das Auslaufen von Wasser weitestgehend verhinderte. Die zusätzliche Versorgung der Blüten mit Floralife® Frischhaltemittel gewährleistete die Langlebigkeit des Rekordgesteckes. In Zusammenarbeit mit einem professionellen Statiker erarbeiteten die Chrysanthemen-Botschafter Sarah Marx, Oliver Ferchland, Katharina Götz und FDF-Kreativ-Direktor Manfred Hoffmann ein Grundgerüst, das dem enormen Gewicht gewachsen war – denn während die Steckschaumplatten im Urzustand weniger als 500 Gramm wogen, verzehnfachten sie ihr Gewicht nach dem Wässern auf fünf Kilogramm, was bei insgesamt 600 Steckschaumplatten drei Tonnen ergab (davon alleine 2700 Liter Wasser). Pünktlich am 24. September um 11.30 Uhr wurden die letzten Chrysanthemen-Blüten in den Mega-Würfel gesteckt. Das Finishing begleitete Bernd Witzel, Bürgermeister der Stadt Bad Nauheim, der auch die Daten offiziell bestätigte. Nun bleibt zu hoffen, dass der Weltrekord offiziell vom Guinnessbuch der Rekorde anerkannt wird.

Quelle - http://gundv.de/steckschaum-basis-fuer-weltrekord-versuch/

Bleiben Sie informiert

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten bezüglich neuer Entwicklungen, Inspirationen, Tipps & Tricks …